Life is Strange Dust: Teil 1

Veröffentlicht am 16.11.2018 von Stephan in Life is Strange
Life is Strange: Dust ist ein Comic von Titan Comics, geschrieben von Emma Vieceli und illustriert von Claudia Leonardi und Andrea Izzo. Die Handlung setzt ein Jahr nach den Ereignissen aus Life is Strange ein und führt die Geschichte von Max und Chloe weiter nach einem der beiden Enden des Spiels weiter.

Auf Details zur Handlung werde ich aus Spoilergründen an dieser Stelle nicht eingehen, nur soviel sei gesagt, wir treffen nicht nur wieder auf Max und Chloe, es werden auch neue Charaktere eingeführt. Erwartet jedoch keine umfangreiche Handlung, denn mit 32 Seiten ist der Comic ziemlich kurz und dementsprechend schnell gelesen. Zumal davon nur 22 Seiten wirklichen Inhalt beinhalten. Der Preis ist für die digitale Version zwar in Ordnung, ich frage mich allerdings, ob das Episodenformat hier wirklich funktioniert und ob es nicht besser gewesen wäre, alle vier Episoden als zusammenhängendes Buch zu veröffentlichen.

Das soll es mit der Kritik aber auch schon gewesen sein. Auch wenn uns der kurze Einstieg und ein Serien-typischer Cliffhanger am Ende ungeduldig auf die nächste Episode wartend zurücklässt, ist der Comic als solcher durchaus gelungen. Der für Comics ja besonders wichtige Zeichenstil gefällt mir gut und passt zum Stil der Vorlage. Bekannte Charaktere erkennt man sofort wieder und neue Personen fügen sich gut ein. Der Autorin gelingt es trotz weniger Seiten eine Life is Strange typische Stimmung aufzubauen und man will unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Life is Strange #1 ist ab sofort als digitale Version (2,99 € Amazon.de) erhältlich. Für alle, die den Comic lieber in gedruckter Form lesen möchten erscheint am 30. April 2019 die Life Is Strange Collection (14,99 € Amazon.de), eine Komplettausgabe aller vier Teile der Serie.

Kommentare

Dein Kommentar wurde gespeichert, vielen Dank :)